Liebe kennt keine Grenzen, so kann man es bei diesem Wurf wahrlich beschreiben!!!

Ansich waren heuer keine Welpen geplant, aber Tristan sah das anders und nahm einen hindernisreichen Weg  auf sich um zu seiner Khaleesi zu gelangen. Anfangs noch hoffend dass da nichts passiert ist bestätigte ein Ultraschall, dass die Beiden ein schönes Date mit Folgen hatten. 

Eine Abtreibung kam für uns nicht in Frage, da das Risiko einer Gebärmutterentzündung viel zu hoch ist und ich der Meinung bin, wenn Mutter Natur soviel Energie in diese Verpaarung gesetzt hat, dann soll es so sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Papa Tristan (Gitonga Mvita de Kiungwana)
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now